$schema = get_post_meta(get_the_ID(), 'schema', true); if(!empty($schema)) { echo $schema; }

BRUMANI Immobilienblog

Virtuelle Immobilienbesichtigungen – Mit VR zum 3D-Verkaufserfolg!

Virtuelle Immobilienbesichtigungen – Mit VR zum 3D-Verkaufserfolg!

Die Komponente Internet ist mit der Pandemie und den Lockdowns immer enger mit unserem alltäglichen und analogen Leben verknüpft worden. Neben Zoom-Meetings und der vermehrten Nutzung von Lieferapps hat sich auch das Immobilienmarketing durch die soziale Distanzierung verändert. Mehr und mehr haben Immobilienverkäufer die spannende Welt der virtuellen Realität entdeckt. Der neuste Trend hierbei ist die 3D-Technik für Immobilienbesichtigungen. Damit ist es Käufern und Verkäufern in der Immobilienbranche auch während dem Lockdown möglich gewesen Geschäfte abzuschließen, denn für Besichtigungstermine mussten sie sich nicht mehr persönlich vor Ort treffen, sondern die Interessenten hatten die Möglichkeit die Immobilie bequem von zu Haus aus online zu besichtigen. Wird sich dieser Trend auch mit dem Ausklingen der Pandemie noch durchsetzen und wie wird eine 3D-Besichtigung in Zukunft umgesetzt? Hier sind drei Argumente für ein Immobilienmarketingkonzept mit Virtuellen Besichtigungen!

Immobilien in der Moderne

Der Immobilienmarkt ist ein Bereich in dem Veränderungen nur schwer vor sich gehen. Nicht nur bauliche Modernisierungsmaßnahmen brauchen Zeit, oftmals ist es schlichtweg das eigene traditionsorientierte Denken, das den Einzug der Moderne verhindert. „So haben wir es schließlich schon immer gemacht“, ist dann das Hauptargument gegen eine neue Herangehensweise. Dabei hat aber beispielsweise die Nutzung der neuen Medien des Internets für das Immobilienmarketing bewiesen, wie erfolgreich der Bruch mit traditionellen Vermarktungsstrategien sein kann. Diese Digitalisierung eröffnet mit dem Voranschreiten der Technologie immer mehr Möglichkeiten, die auch im Bereich des Immobilienmarketings genutzt werden können. Zuletzt findet die Darstellung der Immobilie in der Virtuellen Realität zunehmend Beachtung. Den Interessenten ist es dabei möglich die Immobilie so an ihrem Computer besichtigen zu können oder diese mithilfe einer VR-Brille von zu Hause aus zu erleben.

Neue Wege: Die Vorteile der 3D-Besichtigungen

Mit diesen ungebundenen aber realitätsgetreuen Einblicken können einzelne verschwommene oder verzehrte Fotografien einer Immobilie nicht mehr mithalten. Die Vorteile, die eine 3D-Besichtigung in der Immobilienbranche mit sich bringen, überwiegen in der Praxis schlichtweg allen Zweifeln. Denn der kleine Aufwand, um Ihre Immobilie in den virtuellen Raum zu befördern, öffnet Ihnen neue Möglichkeiten mit denen Ihr Immobilienverkauf noch einfacher wird!

Immobilienmarketing ist ein Prozess der sich ständig weiter entwickelt. In unserem Blog unter der Rubrik “Immobilienmarketing” halten wir Sie pber die neuesten Trends stets auf dem Laufenden!

1. Zeitsparersparnis und Zielgruppenorientiert

Stressige Einzelbesichtigungen und nervenaufreibende Massenbesichtigungen adé! Wenn Sie Ihre Immobilie den Interessenten online zur Verfügung stellen haben diese die Möglichkeit vorab herauszufinden, ob die Immobilie wirklich zu ihnen passt. Gleichzeitig dürfen Sie von der extra Zeit profitieren, die Sie sonst auf unergiebigen Besichtigungsterminen verbracht hätten. Damit haben Sie die Möglichkeit sich persönlich nur noch um Interessenten mit einer ehrlichen Kaufabsicht zu kümmern.

2. Mehr Reichweite

Zu jeder Zeit und von jedem Ort aus ist es den Interessenten möglich Ihre Immobilie über die virtuelle Realität zu besichtigen. So werden beispielsweise auch die Menschen auf Ihre Immobilie aufmerksam, die (noch) gar nicht in Ihrer Gegend wohnen. Auch Investoren aus dem Ausland erreichen Sie mit einer virtuellen 3D-Besichtigung besser und erreichen so eine größere Interessentenzahl.

3. Schneller Verkaufserfolg!

Je mehr qualifizierte Interessenten mit echtem Kaufinteresse von Ihnen erreicht werden, desto zügiger bringen Sie Ihren Immobilienverkauf zu einem erfolgreichen Abschluss. Denn im Normalfall dauert der Verkauf einer Immobilie mehrere Monate, in denen Interessenten das Objekt gerne auch mehrmals besichtigen. Durch die ständige und ortsunabhängige Verfügbarkeit der Immobilie sind Interessenten schneller in der Lage eine Entscheidung zu treffen und Sie profitieren von einem schnellen und erfolgreichen Verkaufsabschluss.

So setzen Sie 3D-Besichtigungen sinnvoll ein

So platt sich eine Immobilienbesichtigung mithilfe moderner Technik anhört, ist diese dennoch vielseitig einsetzbar. In jedem Abschnitt des Verkaufs erweist sich der richtige Einsatz einer dreidimensionalen Immobiliendarstellung als sinnvoll.

Entscheiden Sie sich dazu den virtuellen Rundgang bereits beim Erstkontakt anzuwenden, ist es sinnvoll diesen in das digitale Exposé Ihrer Immobilie zu integrieren. Auf diese Weise haben Interessenten bereits vorab die Möglichkeit sich ein umfangreiches Bild der Immobilie zu machen. Dabei trennen sich schnell ernstzunehmende Kaufinteressenten von Schaulustigen ab und Sie haben mehr Zeit und Energie für gewinnbringende Verhandlungsgespräche.

Im zweiten Schritt der Vermarktung macht eine virtuelle Besichtigung dann Sinn, wenn Interessen diese nach der schriftlichen Bekundung ihres Interesses per Email erhalten. Somit vermeiden Sie Massenbesichtigungen und Sie haben genug Kraft für vor-Ort-Besuche mit Interessenten, die sich bereits ausgiebig mit dem Objekt beschäftigt haben.

Es ist auch möglich die virtuelle Immobilienbesichtigung in das persönliche Verhandlungsgespräch mit Ihren Interessenten zu integrieren. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn Interessenten noch nachträgliche Fragen haben und die Immobilie abgelegen liegt. Dann sind Sie nicht gezwungen jedes Mal lange Fahrtwegen auf sich zu nehmen, sondern können gemeinsam mit den Interessenten das Objekt am Computer, Tablet oder sogar auf dem Handy zu erkunden.

3D-Besichtigungen: Die Zukunft des Immobilienmarketings?

Mit der Möglichkeit Immobilien virtuell zu besichtigen tun sich sowohl Interessenten als auch Verkäufern neue Möglichkeiten auf. Der Verkaufsprozess gestaltet sich im Allgemeinen effizienter und einfacher. Doch das ist nicht alles. Denn als Verkäufer stehen Sie außerdem in der Verantwortung sich dem geänderten Konsumverhalten Ihrer Interessenten anzupassen. Mobile Endgeräte sind zu einem festen Bestandteil der Immobilienbranche geworden und werden auch von Interessenten regelmäßig für die Immobiliensuche eingesetzt. Wer sich dieser gesellschaftlichen Veränderung entgegensetzt befindet sich über kurze oder lange Zeit im Nachteil und verzichtet somit auf echte Verkaufserfolge. Wir von BRUMANI Immobilien wissen das und setzen uns regelmäßig mit moderner Technik und den Möglichkeiten der digitalen Vermarktung auseinander. Der Einsatz innovativer Technologien und kreativer Darstellungsweisen gehört fest zu unserem Marketingkonzept. Daher unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem Immobilienverkauf oder beraten Sie zu Ihrer privaten Vermarktungsstrategie. Zögern Sie also nicht selbst die digitale Welt zu entdecken, um so Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis zu verkaufen.

Sie benötigen Hilfe bei Immobilienfragen?

Wir von BRUMANI Immobilien stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite für Ihren entspannten und erfolgreichen Immobilienverkauf!

Oder stöbern Sie noch etwas in unserem Blog!

Immobilienmarketing

Mit oder ohne Makler? So viel kostet der Hausverkauf

BRUMANI Immobilienblog Die Maklerprovision ist nicht der einzige Kostenpunkt, der beim Immobilienverkauf auf den Verkäufer zukommt. Leider unterschätzen viele Privatverkäufer den finanziellen Aufwand, der für den erfolgreichen Verkauf eines Hauses

Weiterlesen »
So setzen Sie Ihre Immobilie in Szene
Immobilienmarketing

Traumhaus: So setzen Sie Ihre Immobilie in Szene

BRUMANI Immobilienblog Im Zeitalter des Internets wird digitales Immobilienmarketing immer wichtiger. Die Möglichkeiten für Immobilienbesitzer die eigene Immobilie anzupreisen haben sich durch die Digitalisierung vertausendfacht – aber leider sind auch

Weiterlesen »

 | 

 | 

© Copyright BRUMANI Immobilien GmbH 2017 – 2022 | Alle Rechte vorbehalten

Wissen Sie wie viel Ihre Immobilie tatsächlich wert ist?
Finden Sie es jetzt mit unserer kostenlosen Immobilienbewertung heraus!