BRUMANI Immobilienblog

Immobilien in Sulzburg sind ideal, um im Süden Deutschlands zu wohnen und zu leben

Immobilien in Sulzburg sind ideal, um im Süden Deutschlands zu wohnen und zu leben

Der Südwesten Baden-Württembergs steckt voller Geheimnisse. Eines davon ist die verschlafene Kleinstadt Sulzburg. Viele haben die Herrlichkeit des Ortes zwar bereits entdeckt, dennoch bleibt er ein echter Geheimtipp sowohl für Touristen als auch für Wohnungssuchende. Denn Sulzburg ist nicht nur mit unglaublichen Sehenswürdigkeiten überfüllt, auch die Lebensumstände hier haben einiges zu bieten. Wir möchten Ihnen diese unterschätzte Schönheit heute näherbringen und nehmen Sie mit auf eine kleine Reise durch die Kleinstadt Sulzburg.

Gutes Essen und erlesene Weine – Genießer sind willkommen!

Genießer kommen in Sulzburg genau auf ihren Geschmack. Bereits beim Eintreten in die Stadt fallen die vielen Restaurants auf, aber auch die Weingüter sind nicht zu übersehen. Besonders heraus sticht da der Castellberg, ein Weinberg an dessen Spitze sich noch immer die Überreste der Kastelberger Burg befinden. Ein Aussichtsturm bietet all jenen, die sich trauen ihn zu erklimmen, einen herrlichen Blick über die Ortschaft. Nach einer ausgiebigen Wanderung durch die Wälder rund um Sulzburg werden Naturliebhaber gerne im Gasthaus Hirschen gerne empfangen. Das Restaurant ist ein echter Geheimtipp, wird man dort immerhin frisch und lecker von einer der wenigen deutschen Sterneköchinnen bekocht. Ausprobieren lohnt sich!

Von prachtvollstem Adel und dunkelsten Kapitel

Das Schloss Sulzburg ist ein Ort, den man als Einheimische oder Tourist einfach nicht übersehen kann. Diese Sehenswürdigkeiten liegt im Herzen der Stadt und umschließt zwei Seiten des oft gut besuchten und immer farbenfrohen Marktplatzes. Nur einige Meter gen Norden finden sich zwei weitere sehenswerte Gebäude. Die katholischen Kirchen der Stadt bieten einen Kontrast zu der ehemaligen sulzburger Synagoge. Die einst große jüdische Gemeinschaft in Sulzburg musste unter der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten viel Leid ertragen. Die Synagoge aber auch der eindrucksvolle jüdische Friedhof erinnern an eine Zeit, die zurecht nur noch der Vergangenheit angehört.

Mit freunde in die Sonnenseite des Lebens – Spiel und ausgelassene Feiern

Diese teilweise sehr traurige Vergangenheit schlägt sich in Sulzburg nicht in stummem Bedauern nieder, denn die Sulzburger tragen vor allem die erfreulichen Seiten der Geschichte nach außen. Das gelingt ihnen mit vielen Festen und ausgelassenen Traditionen. So ist die alemannische Fasnacht eine beliebte Feier, deren Höhepunkt wohl das Scheibenschlagen am hell erleuchteten Funkensonntag, dem Sonntag nach Aschermittwoch, ist. Auch am Rosensonntag ziehen die Menschen in historischen Kostümen durch dir Straßen, allerdings mit Wecken und Brezeln in der Hand, die Zuschauer verteilt werden. Mit diesem Brauch feiern die Menschen die Markgräfin Katharina Barbara von Baden-Durlach, ein einstiger Gast auf Schloss Sulzburg.

Eine lebensfrohe Wonne

Wirtschaftlich profitiert die Stadt vor allem vom Tourismus. Die Gastronomie und Erholungszentren florieren aufgrund der klimatischen Lage und dem hervorragenden Ruf des Ortes als Freiburgs Naherholungsziel. Denn die Nähe zu Freiburg verführt viele Städter zu Tages- oder Wochenendausflügen, um die herrliche Pracht der Natur und die vollmundigen Weine zu genießen. Immobilien in Sulzburg sind heiß begehrt, denn warum es nur bei einem Ausflug belassen, wenn diese Schatzkiste aus Wundern auch zum eigenen Zuhause werden kann?

 | 

 | 

© Copyright Brumani Immobilien GmbH 2017 – 2021 | Alle Rechte vorbehalten